Irish Setter Welpen
Irish Setter Welpen
 

Meine Irish Setter Zucht

Schlafen....

5. Mär 2015
Kommentar hinzufügen

Gefall ich Dir?

5. Mär 2015
Kommentar hinzufügen

Hundeeltern

5. Mär 2015
Kommentar hinzufügen

10. Woche

5. Mär 2015
Kommentar hinzufügen

7 Woche und Endspurt.....

10. Feb 2015
Kommentar hinzufügen

Weitere Artikel anzeigen

7 Wochen alt!

10. Feb 2015
Kommentar hinzufügen

7 Wochen alt!

10. Feb 2015
Kommentar hinzufügen

7 Wochen!

10. Feb 2015
Irish Setter Welpen
Kommentar hinzufügen

Wir sind jetzt 6 Wochen!

3. Feb 2015
Irish Setter Welpen Irish Setter Welpen
2 Kommentare anzeigen
Kommentar hinzufügen

5 Wochen alt uns so viel Besuch

24. Jan 2015
Irish Settr Welpen
1 Kommentar anzeigen
Kommentar hinzufügen

Halbzeit

15. Jan 2015
Irish Setter mit Welpe
2 Kommentare anzeigen
Kommentar hinzufügen

20ter Tag

7. Jan 2015
Irish Setter Welpe
3 Kommentare anzeigen
Kommentar hinzufügen

Der 10. Tag

28. Dez 2014
Irish Setter Welpen
Kommentar hinzufügen

Unser H- Wurf vom 18.12.2014

26. Dez 2014
Kommentar hinzufügen

Ismani- Irish Setter

Ismani ist ein wahrhafter Vorzeigesetter mit seinen 6 Monaten. Er ist schlau, nicht eigensinnig, kameradschaftlich und bringt das Gewisse etwas mit.

Wenn man ihm zu lange den Rücken zudreht, fehlt auch mal was. Es wird alles inspiziert und ausprobiert. Mäuse jagd er auf den Feldern besonders gerne. Und buddeln könnte er, wenn es nach Ihm gehen würde, den ganzen Tag. Ins Auto steigen ist nicht seine Lieblingsbeschäftigung. Das muss er noch lernen. Aber wenn er weiss, dass er gleich rennen  und die Nase im Wind halten kann, ist er schneller als jeder andere im Auto. 

 

 

Indi Und Isabelle

Isabelle und Indi sollen später im Zwinger Lord’s Shelter für Nachwuchs sorgen.  Sie halten zusammen, vor allem, wenn es darum geht, Unsinn zu machen. Hier wirken sie einfach nur unschuldig und sehr geschwisterlich.

 

 

Indi Irish Setter

Indi ist ein Schätzchen und schon als Welpe kristallisierte sich heraus, dass er den Welpentrupp anführt. Bei der Erkundung von Löchern ist er sehr kompetent. Heute hat er mit Ismani entdeckt, durch die fast 2 m hoch gelegenen Stallfenster zu klettern und damit mal das nicht hundeabgesicherte Gelände zu inspizieren. Glücklicherweise hören sie sofort, wenn man sie zurückruft.